29/09/2019
img

Das Metropol, ein ehemaliges Theater, ist neben dem Hochbahnhof der U-Bahn das markanteste Gebäude am Nollendorfplatz 5 im Berliner Ortsteil Schöneberg. Errichtet wurde es im Zeitraum zwischen 1905 und 1906 als Neues Schauspielhaus mit Theatersaal und Konzertsaal. In der Nachkriegszeit beherbergte es lange ein Kino und die Diskothek Metropol, bevor es 2005 in den noblen Speise- und Tanzclub Goya umgewandelt wurde. heute zählt das Metropol zu den exklusivsten Eventlocations in Berlin.